Korrektur Haartransplantation, Haartransplantation Korrektur,

Leider kommt es immer wieder zu falsch oder mangelhaft durchgeführten Haartransplantationen, die bei Patienten in der Vergangenheit bei anderen Ärzten oder Kliniken durchgeführt wurden. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von fehlplatzierten Grafts, falscher Wuchsrichtung (Winkel) über starke Narbenbildung, einer oftmals veralteten oder überholten Methode bis hin zu ungeschultem Fachpersonal, das keine Rücksicht auf die individuellen Prädispositionen des Patienten nimmt. Unschöne und ästhetisch verunstaltende Resultate sind die Folgen, mit denen diese Patienten leben müssen.

Besonders auffällig werden solche misslungenen Haartransplantationen meist in Form einer unnatürlichen Haarlinie oder durch Inselbildungen am Transplantationsgebiet. Die HLC Hairline Clinic hat lange Erfahrung auf dem Gebiet der Korrektur von Haartransplantationen und verwirklicht ihren Qualitätsanspruch durch ästhetisch anspruchsvoll durchgeführte Rekonstruktionen der Haarlinie, Neubepflanzung von Narben, um diese unsichtbar zu machen, und vielfältige andere Methoden zur Wiederherstellung einer natürlichen Haarstruktur.

Oftmals ist es bei missglückten Haartransplantationen notwendig, fehlerhaft verpflanzte Haarfollikel zu entfernen und wieder neu einzusetzen, um sie der Wuchsrichtung des restlichen Haars anzupassen. Oftmals kann mithilfe der Körperhaartransplantation (Bodyhair Transplant – BHT) eine angemessene Korrektur von fehlerhaft durchgeführten Haartransplantationen erreicht werden, so dass Patienten nicht hoffnungslos bleiben müssen, weil ihnen sonst keine weiteren Ressourcen zur Wiederherstellung eines natürlichen Erscheinungsbildes verblieben sind. Die HLC bietet Ihnen einen Ausweg aus der Misere misslungener Haartransplantationen an. Finden Sie nähere Informationen dazu unter Körperhaartransplantationen.

>